Do
11.09
14
BALLET NATIONAL
DE MARSEILLE
Tanz / Theater

Diese Vorstellung ist bereits ausverkauft!

Olivier DUBOIS "Élégie"

Am zweiten Gastspielabend des Ballet National de Marseille kommt Olivier Dubois‘ gefeiertes Stück Élégie zur Aufführung. Nach seiner Premiere beim Août en Danse in Marseille überschlug sich die Presse mit Lobeshymnen und bezeichnete Élégie als „Meisterwerk“ (Agnès Freschel – Zibeline) oder einfach nur als „atemberaubend schön“(Philippe Noisette – Les Échos).


Mit seinem Trauerlied der Engel, getragen von der Musik von François Caffenne und Richard Wagner, erinnert Olivier Dubois einen daran, dass das Menschsein nicht gleichzusetzen ist mit Menschlichkeit. Als Inspirationsquelle hierfür diente Dubois die Duineser Elegien von Rainer Maria Rilke.


Auf der Bühne: 17 Tänzer

Choreografie: Olivier Dubois

Choreografische Asistenz: Cyril Accorsi

Musik: Elegie in As-Dur  WWV93 von Richard Wagner

Komposition: François Caffenne

Licht: Patrick Riou

Interpretation: Ballet National de Marseille

Produktion: Ballet National de Marseille

Koproduktion: COD/Compagnie Olivier Dubois

Premiere: 28. August 2013  Août en Danse  Marseille-Provence 2013 European Capital of Culture

 


Ballet National de Marseille, République Français – Ministère Culture Communication, Ville de Marseille, Région PACA

Anfahrt Pressematerial

www.ballet-de-marseille.com
www.balletdunord.fr