Mi
08.03
17
Benny Greb's Moving Parts
Konzert
Preisträger des Echo Jazz als Drummer national 2016

Das Trio Moving Parts sorgt international für Furore. Erschafft es doch einen Schlagzeug getrieben Klangkosmos, der so noch nicht da war. Hier geraten die einzelnen musikalischen Planetenbahnen durcheinander, denn dieses Trio nimmt das All in einem funkensprühenden Raketenflug. Kraftvoll durchstoßen die drei Musiker gleiche mehrere Sphären: Mal schwirren knackige Club Sounds durch die Luft, abgelöst durch melodische Fragmente ehe auch diese in wabernden Klangflächen abtauchen und blubbernd wieder ausgespien werden. Der Zuhörer sitzt förmlich in einem Planetarium – die Drum Sticks führen die Regie. Und so paaren die Musiker lässig Spielwitz mit hochkarätigem Instrumentalspiel. Dies zeigt sich in extrem schnellen Tempi-, Farb- und Rhythmuswechseln. Die Band meidet den Stillstand und macht ihrem Namen alle Ehre. Bewegung lautet das Credo.
Und stetig gibt es diese ganz magischen Momente in denen sich Chris Montague an der Gitarre, Fatty Hargreaves am Bass und Benny Greb ungeheuerlich nahe kommen: Eine Supernova – gefolgt von absoluter Sonnenfinsternis!

Anfahrt Pressematerial

Tickets
Homepage