Fr
17.02
17
Afrob
Konzert

Mutterschiff Tour 2017
+ Special Guest SERO

Mit dem Album „Push“ brachte sich Rap-Urgestein Afrob 2014 wieder ins Gespräch. Die neuen Stücke wurden von Kritikern und Publikum einvernehmlich gefeiert. Natürlich hätte Afrob die gleiche Erfolgsformel für die neue Platte kopieren können. Aber so ist er nun einmal nicht. „Ich wollte diesmal komplett meine Musikalität ausleben und nicht nur funktionierende Live-Banger schreiben“, erklärt er das Album „Mutterschiff“. Die Stücke seien „Battle Rap“, setzt er fort. Dazu komme harte Musik, die klinge wie ein Borg-Raumschiff aus Star Trek. „Ich wollte diese Weite in meiner Musik, die nach Universum klingt.“

Anfahrt Pressematerial Teilnehmen

Tickets
Homepage