Mi
30.11
16
Neues Kollektiv München
Konzert

Interaktionen

Mugi Takai – Violine
Christoph Reiserer – Saxofon
Stefan Blum – Percussion
Julia Schölzel – Klavier
Zoro Babel - Tontechnik
Laura Konjetzky – Klavier

mit Werken von Georges Aperghis, Martin Parker,Zoro Babel, Julia Schölzel / Laura Konjetzky und Gerhard E. Winkler

Interaktionen ist das nunmehr vierte Konzert der im Oktober 2015 gegründeten Formation für zeitgenössische Musik, NKM – Neues Kollektiv München und präsentiert Kompositionen von sechs Komponist_Innen, darunter zwei Uraufführungen, von denen eine ein kompositorisches Gemeinschaftswerk ist. Im Fokus des Konzertes stehen Werke, die bewährte Kommunikationswege des Musizierens verlassen und innerhalb neuer Kommunikationsstrukturen agieren, die von den Komponisten als spontane Interaktionen angelegt sind. Räume zwischen kollektiver Abhängigkeit und wechselseitiger Freiheit eröffnen sich – ob im Dialog zwischen Musikern und Live- Elektronik, reagierenden Musikmaschinen oder der aufgesprengten Vernetztheit im nicht mehr klassischen Klavierduo.

Anfahrt Pressematerial