Fr
24.02
17
Lichterloh
Party

mit Ströme (live), Solvane, Stefanie Raschke, Keintraum, Dycide und Camelion (Visuals)

Fünf einzigartige Top-Acts werden uns am 24. Februar ordentlich einheizen und das Ampere im wahrsten Sinne des Wortes LICHTERLOH zum Glühen bringen. Die Bässe werden wummern, die Füße sich wie von selbst ekstatisch zu den elektronischen Beats bewegen, welche unsere von den letzten Wintermonaten durchfröstelte Seele wieder zum Leben erwecken. Eine seeeehr lange Nacht elektronischer Vielfalt mit gekühlten Getränken, coolen Leuten und krassen Künstlern warten auf euch.

Ströme (Compost Records // München)
Ströme, das ist der einzigartige Electro-Liveact der zwei Musiker Mario Schönhofer und Tobias Weber. Mit ihren Modular-Synthesizern machen sie brachiale Beats, warme Melodien und ungehörte Klänge, die zu einem einzigartigen Sound verschmelzen, der die Clubs und Festivals zum Kochen bringt.
Die zwei Musiker studierten Bass und Drums und waren die letzten Jahre mit vielen Livebands unterwegs (die letzten Jahre spielten sie beide bei LaBrassBanda).
Seit Ende 2015 haben sie sich voll und ganz dem Elektro verschrieben und traten mit Ströme unter anderem in vielen Clubs (Distillery, Grelle Forelle, Harry Klein..) und Festivals (Echelon, Ikarus..) auf.


SOLVANE (Ritter Butzke / Veto // Berlin)
Leidenschaft ist der rote Faden durch alle Aktivitäten Solvanes. Seine emotionalen und musikalisch vielseitigen DJ-Sets sind es, die ihn auf die größten Bühnen bringen – vom Burning Man Festival bis zur Fusion, von den europäischen Metropolen London, Paris und Istanbul bis nach Australien, Asien und in die USA.
soundcloud.com/solvane

Stefanie Raschke (Harry Klein)
Keintraum
Dycide
Camelion (Visuals/Harry Klein)


Anfahrt Pressematerial Teilnehmen

Tickets
facebook