Di
04.04
17
Roosevelt
Konzert
Der Guardian lobt ihn, Pitchfork liebt ihn, Hypemachine hypt ihn: Roosevelt – das ist Marius Lauber, Multiinstrumentalist, 25 Jahre alt, der von Viersen auszog, um die beste elektronische Musik zu machen. Sein Disco House ist euphorisch und gleichzeitig melancholisch, warm, hypnotisch und mitreißend. „Roosevelt macht Dance Music, die schnörkellose Weltflucht mit sehnsüchtiger Melancholie ausgleicht“, schwärmt Pitchfork. „Seine Club-Pop-Hymnen wie „Sea“ oder „Hold On“ werden auch im Internet gefeiert. Jetzt nimmt er die Konzertbesucher mit auf seine surreal-psychedelische Forschungsreise.

Anfahrt Pressematerial Teilnehmen

Tickets
Offizielle Webseite
Facebook-Seite