Sa
20.05
17
Jewish Monkeys
Konzert

anschließend Rupidoo

Anarchischen Humor im Sinne der legendären Marx Brothers vermengen die Jewish Monkeys mit neo-jiddischer Musik. Ihre Klangfusion pendelt zwischen zirkushaftem Chanson und punkig-energetischem Pop, die Sprache zwischen Englisch und Jiddisch. Gegründet wurde das Ensemble von Jossi Reich und Roni Boiko, die einst in der Frankfurter Synagoge im Chor sangen und in Tel Aviv auf gleichgesinnte Musiker trafen. „Spritzig, respektlos, jüdischer Humor vom Feinsten.“ urteilt die Presse über die Band, die sich in einer Linie mit den großen jüdischen Comedians sowohl der Weimarer Republik als auch der Nachkriegszeit in den USA sehen.

Anfahrt Pressematerial Teilnehmen

Tickets
Homepage