Di
20.06
17
Café & Kosmos
Wort

Wie viele Dimensionen hat unsere Welt?

Für String-Theoretiker besteht die Materie aus schwingenden Saiten und das Universum hat bis zu elf Dimensionen. So unwahrscheinlich diese Aussagen auch klingen mögen: Der String-Theorie ist als bislang einziger gelungen, die Allgemeine Relativitätstheorie mit der Quantenphysik zu vereinen. Haben die Physiker damit die Theorie von allem bereits gefunden? Und wie können sie das beweisen? Dr. Patrick Vaudrevange von der Technischen Universität München diskutiert sehr anschaulich die Herausforderungen und Vorzüge der String-Theorie.

Anfahrt Pressematerial

Homepage