So
06.08
17
Tanzwerkstatt Europa
ZOO / Thomas Hauert
Tanz / Theater

inaudible

Zuletzt war Thomas Hauert 2011 zu Gast bei der Tanzwerkstatt Europa. Nun kommt er mit einer neuen Arbeit zurück. In „inaudible“ nutzt der in Brüssel ansässige Choreograph und Tänzer die Musik als unerschöpfliche Quelle im Dialog mit der Bewegung. Zusammen mit 5 TänzerInnen improvisiert er nach einem vorgegebenen Raster zu den beiden Partituren „Piano Concerto in F“ von George Gershwin und „Ludus de Morte Regis“ von Mauro Lanza. „inaudible“ ist ein humorvolles Spiel aus Kunst und Popkultur, das kulturelle Codes und Schichten an der Schnittstelle Choreographie und Musik aufbricht.

Anfahrt Pressematerial

homepage