Fr
11.08
17
Tanzwerkstatt Europa
Milan Tomášik
Tanz / Theater

Solo 2016

Milan Tomášiks Arbeit „Solo 2016“ ist der letzte Teil einer Trilogie von Solo-Performances und zum ersten Mal in München zu sehen. „Solo 2016“ ist eine zugleich persönliche und allgemeine Geschichte über einen Tänzer, der durch verschiedene emotionale Stadien hindurch von der Welt hinter der Black Box erzählt. Es geht um Themen wie Intimität, Trauer, Vertrauen, Hoffnung, Schönheit und Angst. Die Bewegungen des Tänzers sind dabei der Knotenpunkt, an dem Vergangenheit und Zukunft sich mit der Gegenwart verbinden.
Muffathalle

Anfahrt Pressematerial

homepage