So
10.09
17
Ulrike Guérot, Margarete Bause, Ska Keller
Wort

Zur Zukunft Europas

Die Professorin und Leiterin des Departments für Europapolitik und Demokratieforschung bei der Donau Universität Krems, Autorin („Warum Europa eine Republik werden muss! Eine politische Utopie“) und Direktorin des „European Democracy Lab" Ulrike Guérot findet, die Nationalstaaten pervertieren die europäische Idee und fordert: Alle europäischen Bürger haben gleiche politische Rechte. Vernetzt die europäischen Regionen! Schafft ein gemeinsames republikanisches Dach!
Aktuell beschäftigt sich Margarete Bause insbesondere mit dem Thema Integration. Sie ist Mitglied in der Enquete-Kommission "Integration in Bayern" des Bayerischen Landtags und Integrationspolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion. Vor allem in den Bereichen Migration und Fluchtursachenbekämpfung erwartet Margarete Bause in Zukunft mehr Engagement von der Europäischen Union.
Ska Keller ist Fraktionsvorsitzende der Grünen/EFA im Europäischen Parlament. Ihre Schwerpunkte sind die europäische Migrations-und Handelspolitik. Ska Keller legt besonderen Wert darauf, dass die Handelspolitik der Europäischen Union die Ungleichheiten zwischen den Ländern des Globalen Nordens und Südens nicht noch weiter verstärkt.

Anfahrt Pressematerial