Mo
16.10
17
NKM – Neues Kollektiv München
Konzert

präsentiert Exchange 2
Mit den Gästen Paul Hübner (Komposition, Trompete) und Anton Wassiljew (Komposition, Klangregie)

Uraufführungen von Paul Hübner (UA) und Anton Wassiljew (UA) sowie weitere Werke von Lois V Vierk, Richard Barrett und Klaus K. Hübler

Es spielt das NKM – Neues Kollektiv München
(NKM: Christoph Reiserer, Saxofon - Stefan Blum, Schlagzeug - Julia Schölzel, Klavier, Klangregie - Zoro Babel)
mit Paul Hübner (Trompete), N.N. (Violoncello) und Anton Wassiljew (Klangregie bei seiner UA)

„Exchange 2“ ist das nunmehr sechste Konzert der im Oktober 2015 gegründeten Formation für zeitgenössische Musik, NKM – Neues Kollektiv München und präsentiert Kompositionen von fünf KomponistInnen. Der Titel des Konzertes ist dem Grundgedanken des Ensembles entliehen: In Austausch zu treten mit anderen MusikerInnen oder KomponistInnen, sowohl renommierten, als auch jungen. Die unterschiedlichen ästhetischen Ansichten und Ansätze der eingeladenen Gäste sind immer aufs Neue eine künstlerische Herausforderung für die NKM Stammbesetzung.


Anfahrt Pressematerial