So
18.03
18
Abenteuer Erde
Andere

Vortragsreihe von Michael Martin

11 Uhr Südafrika – Von Kapstadt zum Krügerpark – Dirk Bleyer
13:30 Uhr Island – Im Rausch der Sinne – Dirk Bleyer
16 Uhr Planet Wüste – Michael Martin
19.30 Uhr Flow – Leidenschaft Mountainbike – Harald Philipp

In einer spannenden und humorvollen Live-Reportage steht Dirk Bleyer Rede und Antwort auf Fragen des südafrikanischen Safari-"Alltags". Monatelang war er in der Kaprepublik unterwegs, um für seine neueste Multivision zu fotografieren. Highways, Staubpisten und verborgene Elefantenpfade führten ihn hinaus zu subtropischen Stränden an der Garten Route, ins wilde Buschland der Karoo und zu ursprünglichen Dörfern in der Wild Coast und den Drakensbergen. Dabei erfährt der Reisende immer wieder südafrikanische Gastfreundschaft, ob beim König der Venda, im Township Soweto oder bei den Buschmännern in der Kalahari.

Seit ewigen Zeiten haben Feuer und Eis die einzigartige Landschaft Islands geformt und große Kontraste geschaffen: hochschießende Geysire und tiefstürzende Wasserfälle, farbenprächtige Schwefelfelder und schwarze Sandstrände, heiße Quellen und schwimmendes Eis, dunkle Vulkankrater vor leuchtenden Bergen. Dirk Bleyer bereiste monatelang die entlegensten Winkel der Insel, sammelte Aufnahmen voller Zauber und Magie und trotzte den Urgewalten der Natur. Bleyers bildgewaltige Island-Multivision ist eine Hommage an das letzte Abenteuer Europas, eine Reise im Rausch der Sinne!

Der bekannte Fotograf und Autor Michael Martin zeigt nach vielen ausverkauften Vorstellungen seine einzigartige Multivision im Winter 2017/2018 noch zwei weitere Male in seiner Heimatstadt München.
Planet Wüste ist eine faszinierende Bilderreise durch die Trocken- und Eiswüsten der Erde. Michael Martin reist mit seinen Zuschauern auf einer Riesenleinwand vom Nordpol zum Südpol und umrundet dabei viermal die Erde – mit Motorrad, Hundeschlitten, Kamel, Geländewagen, Helikopter und auf Skiern.

Flow - Leidenschaft Mountainbike
Mountainbike-Abenteuerer Harald Philipp zeigt in seinem Live Vortrag extremes Radfahren in den wildesten Landschaften Europas. Zehn einzigartige Kurzfilme führen von Vulkanwüsten auf Island über fahrbare Klettersteige in den Dolomiten zu vergessenen Trails in den Seealpen. Mit spannenden Geschichten und viel Selbstironie erklärt Harald Philipp was ihn am spielerischen Radfahren auf gefährlichen Pfaden so sehr fasziniert. In Flow kann sich auch jeder Naturliebhaber und ( Noch ) Nicht-Biker wiederfinden.



Anfahrt Pressematerial

www.planetwueste.de
tickets