Mo
28.01
19
BKO
Konzert

Mali

Ibrahima Sarr - Percussion
Fassara Sacko - Vocal
Nfali Diakité - Vocal, Donsongoni
Abdoulaye Kone - Djelingoni
Aymeric Krol - Strange Drum

BKO vereint fünf etablierte Musiker aus den verschiedenen Regionen Malis und damit die musikalischen Einflüsse des westafrikanischen Landes: polyrhythmisch, psychedelisch und hochgradig tanzbar. Sie kombinieren die Musik der „Chasseurs“ (Jäger) mit der der Griots (Kaste der Musiker & Geschichtenerzähler). Mit ihren markanten Gesängen, verschiedenen Rhythmusinstrumenten (Schlagzeug, Djembe, weitere Perkussionsinstrumente), einer Kamele-Ngoni (optisch ähnelt sie einer Kora) und einer Djeli-Ngoni erzeugt BKO einen westafrikanische Trance Sound. Neben energiegeladenen Club Konzerten (z.B. in der Kantine im Berghain, Berlin), spielten sie auch bereits auf zahlreichen internationalen Festivals.

Anfahrt Pressematerial

Tickets
hoempage
facebook