Mo
28.01
19
BKO Quintet
Konzert

Underground Weltmusik aus Mali

Ibrahima Sarr - Percussion
Fassara Sacko - Vocal
Nfali Diakité - Vocal, Donsongoni
Abdoulaye Kone - Djelingoni
Aymeric Krol - Strange Drum

BKO (benannt nach dem Flughafencode Bamakos) kommen aus Mali. Das westafrikanische Land ist für seinen Mali Blues und seine vielfältige und kreative Musikszene bekannt. Die Band vereint fünf etablierte Musiker aus verschiedenen Regionen Malis und damit deren musikalische Einflüsse. Gekonnt experimentieren BKO mit Afrobeat, Highlife, Rock..., verstärken ihre traditionellen Instrumente wie die Ngoni und sind doch tief mit der reichen Volksmusik ihres Landes verwurzelt. Ihr Sound ist polyrhythmisch, psychedelisch und hochgradig tanzbar – die tranceartigen Rhythmen und perlenden Melodien ziehen die Zuhörer schnell in den Bann.
Mittlerweile haben sie zwei CDs herausgebracht (Bamako Today und Mali Foli Coura) und sind erfolgreich durch die Clubs und Festvials in Europa, Kanada und Japan getourt.

Anfahrt Pressematerial Teilnehmen

Tickets
facebook