So
10.03
19
Abenteuer Erde
Andere

Vortragsreihe von Michael Martin

11 Uhr: Wildes Südamerika – im Oldtimer von Kolumbien bis Feuerland – Thomas Rahn
13.30 Uhr: Sehnsucht Afrika – auf Safari in Tansania, Botswana, Kenia, Namibia, Zimbabwe und Zambia – Reiner Harscher
16 Uhr: Himalaya – Gipfel, Götter, Glücksmomente – Pascal Violo
18.30 Norwegen – Durch die Fjorde in die Arktis – Reiner Harscher

Sechs Jahre reisten Sabine Hoppe und Thomas Rahn um die Welt. 'Wildes Südamerika' entführt den Zuschauer auf 30 000 Kilometern durch sieben faszinierende Länder entlang der Anden, von den feuchten Regenwäldern Kolumbiens über das lebensfeindliche Altiplano Boliviens bis in die gletscherbedeckte Bergwelt Patagoniens.

Mit Geländewagen, Booten und Flugzeugen war der Filmer und Fotograf Reiner Harscher über viele Jahre durch Afrikas schönste Naturreservate unterwegs. Der Zuschauer erlebt Serengeti, Ngorongoro, Maasai Mara, Namib-Wüste, die Salzwüste Magkadikadi, Okavango-Delta, Sambesi und Victroria Fälle, Hwange und viele andere Regionen.

Über viele Monate hinweg tauchte Pascal Violo in die mystische Welt des Himalaya ein. Seine Reisen führen ihn über verschneite Pässe, auf eisige Berge und durch abgelegene Dörfer, vor allem aber zu den Menschen in Nepal, Ladakh und Bhutan. Auf langen Trekkingtouren begegnet der Fotograf immer wieder der Mystik des Himalaya.

Durch die Natur des Nordens reist Reiner Harscher mit Schiffen, mit Wohnmobil und Zelt. Der Weg führt durch die Fjorde über die Lofoten zum Nordkap und schließlich hinein ins Packeis der Polar-Region. Live moderierte Geschichten, Bilder und Filme machen die Leinwandreise durch die faszinierende Schönheit des Nordens zu einem bleibenden Erlebnis.

Anfahrt Pressematerial

homepage