Sa
11.05
19
Yasiin Bey playing
Mos Def classics
Konzert

The Ecstatic 10th Anniversary Tour

Yasiin Bey, der 2011 seinen Namen Mos Def ablegte, besinnt sich wieder seiner alten Karriere und begibt sich auf eine „Ecstatic 10th Anniversary Tour“, bei der Mos-Def-Fans wieder die Klassiker hören können, die den außergewöhnlichen Rapper bekannt machten. 2009 erschien das letzte Album des Musikers, der sich dann vor allem auf seine schauspielerische Karriere konzentrierte. Im Jahr 2013 sorgte Yasiin Bey für Aufsehen, als er in einem Video der Menschenrechtsorganisation Reprieve die Zwangsernährung eines Guantanamo-Häftlings darstellte, um auf deren Gefangenhaltung ohne Gerichtsbeschluss aufmerksam zu machen.

Anfahrt Pressematerial Teilnehmen

Tickets
facebook