Tue
09.12
14
Agnieszka Kowaluk
Wort

„Du bist so deutsch! Mein Leben in einem Land, das seine Tugenden nicht mag“

 Moderation: Karolina Kuszyk



Sind die Polen pünktlich und die Deutschen lässig? Wer kauft ein Ei und wer dreißig? Wessen Wald ist schöner? Wer erfand die gute Kinderstube und wer das Wort Grenze? Ist Reiselust gleichbedeutend mit Weltoffenheit? „Du bist so deutsch!“ ist Feldforschung zum deutschen Leben einer Polin und zum Ausländerdasein als Form einer genauen Beobachtung. Eine Einladung zum Kennenlernen. Denn, wie Karl Valentin sagte: „Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“.



Pressezitate

"Ein kluges Stück Heimatkunde." Kurier am Sonntag

"Ein sehr persönliches, ein amüsantes Buch – liebevoll, tolerant und offen.“ B5 Aktuell,Das interkulturelle Magazin



Agnieszka Kowaluk ist Autorin, Publizistin, Übersetzerin deutscher Literatur (Elfriede Jelinek, Wolfgang Herrndorf, Hans-Ulrich Treichel, Marlene Streeruwitz u. a.), freie Journalistin und Redakteurin für polnische und deutsche Medien (u. a. Kolumne in der Süddeutschen Zeitung) und Kulturaktivistin (Veranstaltungsreihe Gut gepolt! ). Geboren in Ostpolen, hat sie an den Universitäten Warschau und Bonn Germanistik studiert. Sie lebt mit ihrer Familie in München.



Die Moderatorin Karolina Kuszyk, (geboren 1977) ist polnisch-deutsche Autorin, Literaturübersetzerin und Publizistin. 2009 war sie Preisträgerin im Poetry Slam slawischer Sprachen in Berlin. Sie unterrichtet literarische Übersetzung an der Viadrina-Universität in Frankfurt (Oder). Lebt in Berlin.

Getting There Press Kit

Tickets