Sun
29.04
18
257ers
Konzert

Auf Basis von Live

Wer sich auskennt, weiß, dass 257 das Ende einer Postleitzahl ist – nämlich der von Essen Kupferdreh, woher auch die 257ers stammen. Ruhrpott, klar. Nein nicht klar, denn Kupferdreh hat so gar nichts mit dem Fabrikland zu tun. Dort ist es fast schon idyllisch, am Ende von nirgendwo mit Park und Wäldchen. Entsprechend anders ist auch der HipHop, der von den Kollegen Schneezin und Mike stammt. Mit ihrem neuen Album „Mikrokosmos“, das nach einer zweijährigen Pause herauskam, konnten die beiden erneut Platz eins der deutschen Hitparade belegen und Lieder wie „Holz“ zementieren den eigenwilligen Stil der 257ers.

Getting There Press Kit Interested

Tickets
Homepage