to
01.09
11
LALALA HUMAN STEPS
Tanz / Theater

''NEW WORK''

Das neueste Werk der Compagnie La La La Human Steps ist eine zeitgenössische Version, eine Verschmelzung von Purcells »Dido und Aeneas« und Glucks»Orpheus und Eurydike«.

Schon lange hegt der kanadische Choreograph Edouard Lock eine Vorliebe für

die Verbindung von Tradition und Moderne. Klassische Ballettbewegungen

werden von ihm in atemberaubende Beschleunigungen verwandelt und neben den Tänzerinnen beherrschen auch die männlichen Mitglieder seiner Compagnie die Kunst des Spitzentanzes. Diese Hochgeschwindigkeits-Virtuosität zeichnet das Ensemble seit 30 Jahren aus. Musikalisch wird die Arbeit durch eine Komposition des Briten Gavin Bryars begleitet, der ebenfalls in der Auseinandersetzung und der Verschmelzung der beiden Opern ein neues Werk schafft.



Die Kompagnie wurde durch die akrobatische und pfeilschnelle Körpersprache

ihres Gründers und Choreographen Eduard Lock weltbekannt, der mit David

Bowie, Frank Zappa und dem Ballett der Pariser Oper zusammengearbeitet hat

und seit über 25 Jahren die Kompagnie leitet, die eine ganze Tanzgeneration

geprägt hat.

Getting There Press Kit Interested

Tickets