Do
12.03
15
AMERICAN SONGBIRDS & friends
Konzert

Tour 2015



Ein Abend mit vier besonderen Songwriterinnen


Kein Kontinent hat die Tradition der Singer/Songwriterinnen so geprägt wie Nordamerika, jedoch gibt es natürlich auch Entwicklungen in anderen Ländern.  Deshalb kommen drei der Songbirds aus Amerika und ein Gast aus einem anderen Kontinent:


Kyrie Kristmanson (Ottawa) Gitarre, Vocals; Trompete


Unter anderem verzauberte Kyrie Kristmanson bei renommierten Veranstaltungen, wie dem London Jazz Festival oder als Support für Emily Loizeau und Sophie Hunger. Kyrie Kristmansons bisherige CD-Aufnahmen lassen spärliche Akustikgitarrenparts, und filigrane perkussive Elemente hören.


Ashia & The Bison Rouge (Portland) Cello, Vocals, Olga Kwiatek - Violin


In den USA gehört Ashia längst, wie Joanna Newsom, Regina Spector oder Amanda Palmer, zu der inzwischen viel beachteten Liga junger KünstlerInnen, die auch durch die Verbindung klassischer Einflüsse mit Pop von sich Reden machen. Sie trat u.a. mit dem Cirque De Soleil auf.


Rachelle Garniez (New York Akkordeon, Piano, Vocals, Claviola, Tim Luntzel - Bass


Als „Diva der etwas anderen Art“, ein „bescheinigter Freigeist“ – so wurde die in New York geborene Multiinstrumentalistin Rachelle Garniez von Billboard Magazine und The New Yorker bezeichnet. „Romantisch, rhapsodisch und beiläufig urkomisch“ (The New York Times) sind ihre einzigartigen, lyrischen und melodischen Erzähllieder. Sie ist auch durch ihre Konzerte mit Hazmat Modine bekannt.


Daisy Chapman (Bristol) Piano, Vocals, Sue Lord - Violin


Daisy Chapman gehört mittlerweile zur ersten Liga der Singer-Songwriterinnen. Mit der Wucht ihrer Stimme, der Perfektion ihrer kammermusikalischen Arrangements und der Genialität ihrer

Songtexte erzählt sie persönliche Geschichten.


 

Anfahrt Pressematerial

Tickets
www.american-songbirds.com