Mo
13.02
17
Ausverkauft
T.C. Boyle
präsentiert seinen neuen Roman
Die Terranauten
Wort

Moderation Knut Cordsen, deutsche Lesung Katja Amberger
Veranstaltung in englisch und deutsch

Wer keine Karten mehr für die Lesung bekommen hat und sein Buch gerne von T.C. Boyle signiert haben möchte, hat am nächsten Tag noch eine Möglichkeit:
Signierstunde mit T.C. Boyle:
Dienstag, 14. Februar 2017, um 17:30 Uhr
Hugendubel Filiale Fünf Höfe, Theatinerstraße 11, 80333 München


Vier Frauen, Vier Männer, zwei Jahre in einem riesigen Terrarium. Bestsellerautor T.C. Boyle erzählt vom halsbrecherischen Versuch, eine neue Welt zu erschaffen.

In einem geschlossenen Ökosystem unternehmen Wissenschaftler in den neunziger Jahren in den USA den Versuch, das Leben nachzubilden. Zwei Jahre lang darf keiner der acht Bewohner die Glaskuppel von „Ecosphere 2“ verlassen. Egal, was passiert. Touristen drängen sich um das Megaterrarium, Fernsehteams filmen, als sei es eine Reality-Show. Eitelkeit, Missgunst, Rivalität – auch in der schönen neuen Welt bleibt der Mensch schließlich doch, was er ist. Und es kommt, wie es kommen muss: Der smarte Ramsay verliebt sich in die hübsche Dawn – und sie wird schwanger. Kann sie das Kind austragen?
T.C. Boyles prophetisches und irre komisches Buch, basierend auf einer wahren Geschichte, berührt die großen Fragen der Menschheit.

Mit Romanen wie Wassermusik, Grün ist die Hoffnung, Willkommen in Wellville, América, Ein Freund der Erde, Drop City, Dr. Sex, Wenn das Schlachten vorbei ist, San Miguel... zählt T.C. Boyle nicht nur zu den profiliertesten, sondern auch zu den produktivsten Schriftstellern der USA.

Bei seinen Lesungen zeigt sich T.C. Boyle als souveräner Entertainer mit Witz. Ein Literaturstar mit Popstar Qualitäten.

Anfahrt Pressematerial Teilnehmen

homepage