Di
31.10
17
Isar Slam
Wort

Poetry Slam

Moderation: Pierre Jarawan und Ko Bylanzky

Münchens größter monatlicher Poetry Slam lädt auch im Oktober zum großen Dichterwettstreit, ausnahmsweise 1 Stunde früher als sonst, Einlass ist bereits um 18 Uhr, Beginn 19 Uhr.

Namhafte Slammerinnen und Slammer von Nah und Fern versuchen wieder im Dichterwettstreit mit ihren Texten und ihrer Performance die Jury zu Höchstnoten zu verleiten und das Publikum in Hochstimmung zu versetzen. Mit dabei sind:

Wehwalt Koslovsky (Berlin) - die lebende Slam-Legende beehrt uns zum ersten Mal beim Isar Slam mit seinen ausgefeilten Reimen und mitreißender Performance.

Phibi Reichling (Zürich) - einer der erfolgreichsten Slam-Poeten der Schweiz, der das Publikum mit eigenwilligem Humor und fein gebauten Texten begeistert.

Julie Kerdellant (Landau) - eine der großen Newcommerinnen der vergangenen Monate, die mit zahlreichen Siegen bei hochkarätig besetzten Slams auf sich aufmerksam machen konnte.

Veronika Rieger (München) - die Vertreterin des Isar Slams bei den Bayerischen Meisterschaften 2017!

Carmen Wegge (München) - ist nicht nur eine der erfolgreichsten Slammerinnen Münchens, sondern bereiste mit ihren Texten schon zahlreiche Länder, und stand sogar in Togo oder der Elfenbeinküste auf Slam-Bühnen.

Mate Tabula (München) - „Man muss nicht weit reisen, um Inspiration zu finden“, scheint sein Motto zu sein, denn seine lustigen Geschichten, mit denen er das Münchner Publikum seit geraumer Zeit bestens unterhält, sind gespickt mit Anekdoten aus dem eigenen Alltag.

Aber auch Ihr könnt auf der Bühne stehen! Die verbleibenden drei Auftrittsplätze werden über eine offene Liste vergeben, es entscheidet das Los. Schickt dafür bitte zwischen 27.9. und 24.10. eine Mail an isarslam@yahoo.com.



Anfahrt Pressematerial

Tickets