Di
29.01
19
Isar Slam
Wort

Moderation: Pierre Jarawan und Ko Bylanzky

Bei Münchens größtem monatlichen Poetry Slam treffen sich namhafte Bühnenpoet*innen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum sowie lokale Newcomer und kämpfen mit selbstverfassten Texten um die Gunst des Publikums und Höchstwertungen der Jury.

Mit dabei sind diesmal:
Anna Teufel (Karlsruhe) - eine der interessantesten neuen Stimmen auf Süddeutschlands Slambühnen

Flemming Witt (Erfurt) - Thüringer Vizemeister 2017

Oliver Walter (Spalt) - Bayerischer Vizemeister 2018

Emil Busse (Gelsenkirchen) - amtierender Gelsenkirchner Stadtmeister

Biggi Rohm (München) - Poesie mit Gefühl, Klang und Tiefgang

Jonas Engesser (München) - frisch gebackener Münchner Stadtmeister

Wie gewohnt halten wir für Euch wieder drei Startplätze und die Position des Opferlamms außer Konkurrenz frei. Wenn Ihr gerne auftreten wollt, schickt zwischen 19.12. und 22.1. eine Mail an isarslam@yahoo.com. Wir losen die freien Positionen unter allen Interessent*innen aus.

In Kooperation mit der Buchhandlung Blattgold
https://www.facebook.com/blattgoldliteratur/



Anfahrt Pressematerial

Tickets