Muffatcafé

Das Muffatcafé betritt man durch das Foyer der Muffathalle. Es ist ein Veranstaltungsort, der den direkten Kontakt zwischen Künstler und Publikum ermöglicht oder sich als Raum für Partys und Feiern mit einem überschaubaren Besuchervolumen anbietet . Hier finden beispielsweise die ersten Auftritte noch unbekannter Bands statt und junge Literaten lesen aus ihren Werken. Das Café wird aber auch von Gästen frequentiert, die sich in der gemütlich, entspannten Atmosphäre des säulenbestandenen Gastraumes mit seinen Kaffeehaustischen und den behaglichen Ledersofas unterhalten möchten oder sich vor oder nach dem Konzertbesuch an der Bar mit einem Kaffee und Snack stärken wollen.

Info

Fläche 150 qm

Die Bespielung kann bestuhlt oder unbestuhlt erfolgen.

Das Café dient in der Regel als Foyer für die Halle.

Es eignet sich besonders für kleinere Wortveranstaltungen und Lesungen, sowie Clubbing- und DJ-Events.

Am Wochenende finden hier unter wechselnden Themen stehende Clubabende statt.

Die gastronomische Versorgung erfolgt über die zentrale Theke.

Wlan vorhanden