Do
22.10
15

ALEXANDER HACKE

Wort

Liest: Krach - Verzerrte Erinnerungen

Shootingstar der Westberliner Musikszene, Gitarrist der Einstürzenden Neubauten, erfolgreicher Musikproduzent, Komponist, Sänger, unorthodoxer Autodidakt und genialer Dilettant. Alexander Hacke blickt auf ein bewegtes Leben zurück. KRACH ist der Soundtrack seiner ersten fünfzig Jahre, ist Autobiografie und Memoire eines Ausnahmemusikers und die subjektive Chronik einer Epoche, in der Radikalität und Unangepasstheit mehr waren als bloßes Lippenbekenntnis.



Autor:

Alexander Hacke wurde 1965 in Berlin geboren und ist Musiker, Produzent und Komponist. Er ist Mitglied der Einstürzenden Neubauten und veröffentlicht daneben auch als Solomusiker und spielt in verschiedenen Bands, u.a. mit seiner Frau, der Musikerin und Künstlerin Danielle de Picciotto. Zudem komponiert Hacke sehr erfolgreich Film- und Theatermusik, u.a. für die Filme von Fatih Akim

Anfahrt Pressematerial

Tickets
Notice (8): Undefined index: FeaturedPicture [APP/View/Events/view.ctp, line 341]
Notice (8): getimagesize() [function.getimagesize]: Read error! [APP/View/Helper/ImageHelper.php, line 36]
Notice (8): Undefined index: FeaturedPicture [APP/View/Events/view.ctp, line 342]