Mon
17.10
22

Snarky Puppy

Konzert
Entgegen ihres Namens sind die „Puppys“ ein echtes Live-Biest! Das Kollektiv aus etwa 30 Musikern rund um den Bassisten und Komponisten Michael League rekrutiert sich aus Instrumentalisten, die normalerweise in den Bands von Beyoncé, Snoop Dogg oder Erykah Badu spielen. Bei Snarky Puppy können sie sich bei einer mitreißenden Mischung aus Jazz, hartem Funk und verspielter Fusion austoben. Bei jedem Auftritt wird rotiert, und mit der wechselnden Besetzung von acht bis zwölf Musikern wechselt auch die Setlist. So ist jedes Konzert dieser New Yorker immer ein wenig anders.

Getting There Press Kit Interested

Tickets
homepage
facebook